Hostal Yebisah
Santa Eulalia del Rio, Ibiza

Was Sie in Santa Eulalia in der Nähe des Hostal Yebisah sehen können.

YYebisah Hostal befindet sich nur 50 Meter vom Strand entfernt Mitten im Herzens von in Santa Eulalia . Es gibt fst einen täglichen Markt mit Schmuck, Leder und vieles mehr. ,Die Stadt hat viel für Touristen zu bieten , der Urlaubsort ist ein wenig leiser als andere Resorts und es gibt eine schöne Promenade die erstreckt sich von der Marina bis zum Fluss, übrigens der einzige auf den Balearen.

Es gibt viele Geschäfte zur Befriedigung der eifrigsten Shopper, eine ganze Straße voll Restaurants , so finden Sie immer irgendwo etwas, für alle Taschen und jeden Geschmack,ob lokale Köstlichkeiten der Insel, Chinesisch, Japanisch oder auch Indisch. Es gibt auch viele Bars und Cafés in der Stadt und entlang der schönen Promenade oder auch im Jachthafen.

Um die Schönheit der Insel mit seinen Klippen und Buchten zu erkundigen gibt es eine tägliche Fähre vom Jachthafen nach Cala Llonga , Ibiza-Stadt oder Es Canar , berühmt für den Original- Hippie-Markt., Es gibt auch eine tägliche Fähre auf die Schwesterinsel Formentera. Wenn das Meer nichts für Sie ist, dann gibt es eine regelmäßige Busverbindung.

Möchten Sie die Insel gründlich erkunden empfehlen wir einen Mietwagen. Die wunderschönen Dörfer im Landesinneren wie San Carlos , wo die echten Hippys Ihre Zeit verbringen oder , St. Gertrudis , mit den weltbekannten Iberico -Schinken und Manchego-Käse im Can Costa , sowie die lokalen Köstlichkeiten , alle mit frisch gebackenem Brot serviert. Es gibt viele Strände die nur mit dem Auto zugänglich sind.

Alle Mitarbeiter im Hostal Yebisah sind mehr als erfreut, Ihnen helfen zu können, mit detaillierten Informationen über die Stadt und die Insel , da es einen wirkliche Ibizenkofamilie ist.

Wir empfehlen auch diese Links für weitere Informationen über Santa Eulalia.

Ibiza Strände

Wandern und Radfahren

Puig de Missa

Puig de Missa

Puig de Missa ist eine Wehrkirche in der Build sechzehnten Jahrhundert, auf einem Hügel platziert . Von der Aussichtspunktkönnen Sie schöne Aussicht auf das Dorf Santa Eulalia des Riu sehen . Die Kirche wurden über Zugabe bauen verschiedenen Gebäuden im Laufe der Jahre , um die Tatsache, dass Festung zu verstecken. Es wird angenommen, dass die gleichen Architekten bauen die Mauern der Burg von Ibiza. Der große Barockaltar , stammt aus San Millan von Segovia, von der gleichen Ursprungs sind die Altarbilder 3 und 4 . Die Crist in die Spalte , aus dem siebzehnten Jahrhundert gebunden sind einige der interessantesten Sehenswürdigkeiten zu sehen.

etnologico

Can Ros Ethnologische Museum

Wandern auf den Puig de Missa Sie diese ethnologische Museum, das beschreibt sehr gut die ibizenkischen ländliche Architektur, welche die verschiedenen Zimmer und Teile eines authentischen Ibiza- Haus zu finden. Sie werden Schmuck und Kleidung auch Werkzeuge für die Landwirtschaft und andere Jobs oder auch Musikinstrumente, Waffen und andere personalisierte Objekte zu sehen.

planetas

Can Planetes

Es Moli de Dalt (die obere Mühle ) oder Can Planetes ist ein typisches Bauernhaus , wo Sie eine Wassermühle im Inneren zu finden. Es wird angenommen, bauen in der X Jahrhundert gewesen sein , ist der Ursprung Andalus und wurde bis in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts arbeiten . Es hat – schon viele Male reformiert , und die letzte war, zu zeigen , wie man die Mühle der Arbeit verwenden.

Rio de santa eulalia

Der Fluss

Genießen Sie einen schönen Spaziergang den Fluss Santa Eulalia des Riu Beobachtung der lokalen Flora und Fauna. Es ist der einzige Fluss in der Balearen- Inseln, durchquert der Fluss die Insel , die aus dem Nordwesten nach Osten.

auditorio

Publikum Sitzungssaal

Nur wenige Meter vom Hafen von Santa Eulalia des Riu finden Sie das Auditorium finden , Konferenzsaal des Eivissa essen. Ein modernes Gebäude in Ibiza , die die Spitze der internationalen Kongresstourismus legt . Inspiriert von der traditionellen Architektur von Ibiza , Flexibilität und Funktionalität an die Umgebung angepasst. Offizielle Website der Konferenzsaal.

Zurück nach oben